Banner NJ2

Peters stellt die Weichen für die Jugend der Cardinals

Jochen Peters stellte in einem offenen Teammeeting seine Pläne für 2018 und die nächsten Jahre vor. Dabei machte er allen Anwesenden klar: hier soll etwas ganz großes entstehen. Peters, der von seinen Spielern und Eltern nicht gesiezt werden will, stellte sich als neuer Head Coach der U19 der Essen Assindia Cardnals vor. In seiner Arbeit wird er von sehr guten Trainern unterstützt.

2015 05 02 11 14 38 04

Dem Aufruf der Cardinals zum offenen Teammeeting der U19 folgten gestern fast 70 junge Männer, die den Ausführungen des Teams sehr interessiert folgen. Bei dem Coaching Team der U19 sind die meisten Positionen schon vergeben. Neben zwei bekannten Gesichtern werden einige neue hinzukommen und ein sehr gutes Konzept in Essen entwickeln, welches in die Zukunft schaut. Peters stellte seinen Ausblick für die nächsten drei Jahre vor, in dem er nicht nur die Spieler fordern und fördern will, sondern auch seine Trainerkollegen. Zum Team gehören Mario Schulz, Marc Rädisch, Oliver Kluss und Moritz Petzold für die Offense und mit Albert Falkowski und Michael Wetzel erhält Jochen Peters Unterstützung in der Defense.

Schon in den ersten Sätzen fesselt der neue Head Coach die Jungs und Eltern mit seiner Begeisterung für Football. „.. Football war immer ein Sport in dem Ehrlichkeit, Herz und Disziplin dazu geführt haben, dass man etwas erreicht hat. Talent alleine recht alleine nicht aus im Football.“, sagt er. Das Wort „Disziplin“ fällt von ihm häufig, denn er ist überzeugt, dass man mit „Herz und Disziplin alles erreichen kann“.

Bereits am Samstag geht es für die U19 der Assindia Cardinals los und sie werden feststellen, was Peters mit seinem Team von ihnen erwartet. Es wird ein Leistungstest in Form eines NFL-Comebine abgehalten. Sie dürfen sich wohl auf „40-Yards dash“, „Vertical jump“, „3 cone drill“ und „Longjump“ freuen. In dieser Phase ist der Einstieg in den Football sinnvoll, da hier der Aufbau für die neue Saison beginnt.

Interessierte Spieler der Jahrgänge 1999, 2000 und 2001 können teilnehmen, sollten jedoch rechtzeitig vor Ort sein, denn eine Anmeldung ist erforderlich. Es beginnt um 10:30 Uhr mit der Anmeldung an der Sportanlage „Am Hallo“, Hallostraße 50, 45141 Essen. Weitere Informationen sind auf der Homepage oder auf Facebook der Essen Assindia Cardinals.

Tags: American Football, Assindia Cardinals, Essen Assindia Cardinals

Drucken E-Mail

Du magst unsere Arbeit? Wenn ja, dann kannst du uns gerne etwas Spenden. Wir freuen uns über jeden Betrag. auch über einen symbolischen Kaffee! Vielen Dank!

Ihre Spende über: