Banner NJ2

Das Jugendländerturnier sucht sein Team ‚Greenmachine U17’

Am kommenden Wochenende geht es für hundert U17-Spieler aus NRW wieder los. Es sind die aktuell besten Americanfootballspieler in dieser Altersklasse.  An zweiten Tagen werden sie versuchen den Head Coach Jürgen Lengling von ihren Fähigkeiten zu überzeugen. Nach dem Wochenende wird der Kader auf 75 Spieler reduziert.

GMU17

Jürgen Lengling ist im American Football sehr erfahren. Er begann 1990 als Spieler seine Karriere bei den Langenfeld Longhorns. Weitere Stationen waren bei den Duisburg Dockers, Monheim Sharks, Cologne Crocodiles und den Düsseldorf Panther mit denen der in 1995 den German Bowl und den Eurobowl gewann.  Auch als Trainer begann Lengling bei den Langenfeld Longhorns und ist seit 2013 der O-Line Coach der Jugendnationalmannschaft.  Bei seiner Suche nach der Mannschaft für das Jugendländerturnier 2016 wird er von zahlreichen Coaches untersützt.

Anfang Juli hatten sich für das erste Try Out in Gelsenkirchen 220 Spieler angemeldet. Nach dem Wochenende blieben 100 Spieler übrig, die sich an diesem Wochenende für das endgültige Team weiter empfehlen möchten. Trotz der Konkurrenzsituation war bisher die Stimmung unter den Jungs gut. Ein Phänomen dieses Sports, denn gute Leistungen des anderen werden anerkannt und jeder kennt den Spruch: „There is no ‚I“ in team“.

Der Ablauf ist straff organisiert. Am Samstag den 20.08. geht es für die Mitglieder der Specialsteams bereits um 7:30 Uhr mit der Registrierung los und nach 30 Minuten beginnt ihre erste Trainingseinheit. Die weiteren Spieler beginnen 30 zeitversetzt (8:00 Uhr Registrierung / 8:30 Uhr Trainingsbeginn). Am Sonntag beginnt für alle das Training um 9:00 Uhr und es ist bis jeweils 16:45 Uhr terminiert.

Das Camp in Solingen ist ein Besonderes, denn an der Trainingsstätte wird Ende Oktober auch das Jugendländerturnier stattfinden. Hier spielen die besten Bundesländer gegeneinander. Hier können sich alle Spieler für den Kader der Jugendnationalmannschaft empfehlen. Weitere Informationen sind hier verlinkt.

Nach 17:00 Uhr am Sonntag wird es für die Teilnehmer besonders spannend, denn dann wird der 75 Mann Kader benannt, der sich im nächsten Camp erneut auszeichnen muss.

Dieses Camp wird für Head Coach ein spezielles sein, denn er kommt an die Wirkungsstätte, an der alles für ihn begann- zu den Langenfeld Longhorns.

GM U17 Flyer

 

Drucken E-Mail