Banner NJ2

Ab März wird ausgiebig getestet

Kurz vor dem Ligastart testen die Mannschaften, wo sie zum Beginn der neuen Spielzeit stehen. Wir werden uns an die frische Luft trauen und versuchen den Staub von der Kameralise wegzuklicken. 

Oj Ball

Testspiele sind "Fluch und Segen", denn zum Einen kann man unter realistischen Bedingungen testen, was die Vorbereitung Wert ist. Auf der anderen Seite können sich die Gegner ein Bild machen und werden Schwächen herausfiltern. So ist es nicht ungewöhnlich, dass man erst im Nachgang mitbekommt, dass ein Training von verschiedenen Vereinen stattgefunden hat. Höhepunkt dieser „Geheimtreffen“ ist ein Scrimmage, eine Art Freundschaftsspiel mit individuell festgelegten Regeln.

Unseren Start planen wir in Münster und das mit zwei Spielen, zwei Mannschaften an zwei Tagen. Zunächst sollen die Herren der Assindia Cardinals gegen die Herren der Münster Mammuts antreten. Einen Tag später wollen die Jugendspieler der beiden Vereine testen, wie das Wintertraining gewirkt hat. Beide Spiele sind durch den Verband noch nicht bestätigt worden.

Wie auch im letzten Jahr werden wir ein Testspiel der Herne Black Barons besuchen. Im letzten Jahr standen sie vor dem Ligastart und mussten bei den Bochum Rebels eine Niederlage einstecken. Vor dem Ligadebüt stehen die Ravens aus Krefeld. Dort waren wir beim ersten Training, beim dem sie über 100 Aktive begrüßen konnten. Beide testen sich auch gegenseitig.

Ende März sind wir bei einem Camp von Jugendspielern. Es wird  dort hochqualifizierte Coaches geben, die die Jungs besser machen wollen, damit es für die Teilnehmer eine gute Saison gibt. Es geht endlich wieder los!

 

Update: Das Jugendspiel der Cardinals wird wohl nicht stattfinden.

Tags: American Football, Assindia Cardinals, Essen Assindia Cardinals, Münster Mammuts

Drucken E-Mail